Hochzeitsfotograf Hamburg – Katharina und Sebastian

Ein Tag den ich nicht so schnell vergessen werde. Schon auf der Zugfahrt zur Hochzeitsreportage nach Hamburg peitschte der Regen an die Fenster. Im tollen Empire Riverside Hotel standen wir am Fenster und schauten auf schwarze Wolkenwände, die immer wieder über den Hafen zogen, aber das wirkte sich überhaupt nicht auf die gute Laune Aller aus, für die Fotos war das Ganze eher gut. Die Trauung von Katharina und Sebastian sollte auf der Rickmer Rickmers stattfinden. Da wir vom Hotel zum Anleger mit Fahrradtaxis fahren wollten, wurde die Braut von den völlig durchnässten Fahrern erst einmal in Plastikfolie gepackt. Wie sooft brach direkt nach der Trauung der Himmel auf und so konnte Gratulation und Sektempfang an Deck statt finden. Auf der anschließenden Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen gab es immer wieder spannende Lichtsituationen, um Draussen zu fotografieren blieben aber nur ein paar Minuten, die wir effektiv nutzten. Nach stürmischer Fahrt fand das Abendessen im Restaurand Lutter und Wegner statt. Was für ein schöner Tag zum fotografieren!

no comments
Comment

Your email is never published or shared. Required fields are marked *